En De It Fr Es
Click here to fill out out form Ruckruf +44 (203) 807-10-87
Слайды3Slide thumbnail

Führendes europäisches Zentrum für Homosexuell Paare

Hochqualifiziertes, mehrsprachiges Personal

Individueller Manager ist jederzeit für Sieverfügbar

Слайды4

Eine große Datenbank von Spendern und Leihmüttern

Anpassung mit Homosexuell-freundlichen Surrogaten und Eizellspendern

Die Verwendung der neuesten Technik und besten Methoden

Слайды1

100% GARANTIE für ein positives Ergebnis

Traditionelle Leihmutterschaft

Traditionelle Leihmutterschaft, ist ein Prozess, wenn das Surrogat als Spenderin und als Leihmutter für den Embryo fungiert und unter Verwendung der intrauterinen Insemination imprägniert wird.

In intrauterine Besamung ist Spermien, das aus dem biologischen Vater genommen wird und in die Gebärmutter von Leihmutter übertragen wird. Solcherweise kann Befruchtung natürlich stattfinden.

Mit traditioneller Leihmutterschaft sollten Sie daran denken, dass die Leihmutter auch die biologische Mutter des Kindes ist. Diese Art der Leihmutterschaft ist in der Regel in solchen Fällen verwendet, wenn das Ei der biologischen Mutter und/oder das Sperma des biologischen Vaters nicht eingesetzt werden kann.

 

Gestationsleihmutterschaft

Gestationsleihmutterschaft ist der Prozess, wenn Leihmutter Eier nicht verwendet werden. Neugeborenes Kind hat keine biologische Relation mit dem Surrogat. In der Gestationsleihmutterschaft wird der Embryo durch die Verwendung des biologischen Vaters Spermien und des Eies der biologischen Mutter durch in-vitro-Fertilisationgezeugt.

Nachdem der Befrüchtung des Eies von biologischen Mutter wird der Embryo in der Gebärmutter von Leihmutter durch in-vitro-Fertilisation übertragen. Man braucht normalerweise zwischen drei und fünf Tagen, um den Embryonen im Labor zu entwickeln und in die Leihmutter zu übertragen. Sobald der Embryo erfolgreich in die Gebärmutter von Leihmutter platziert wird, trägt die Leihmutter den Embryonen während der Schwangerschaft bis zu seiner Geburt.

Die Erfolgsquote hängt von mehreren Faktoren ab: Alter, Gesundheit der biologischen Mutter, die die Eier hingibt.
 

Die Leihmutterschaft Faktoren zu berücksichtigen

Prozesse der traditionellen und gestationalen Leihmutterschaft sind sehr unterschiedlich. Bevor dem Leihmutterschaftprozess startet, wird das Surrogat erste gescreent, um ihre Gesundheit zu bestimmen. Wenn sie nicht gesund genug ist, um den Embryo zu tragen, muss eine andere Leihmutter gewählt werden.

Wenn Sie Leihmutterschaft gebrauchen haben und fertig zu vorgehen sind, dann ist es nötig für die Leihmutter bestimmte Medikamente für die Schwangerschaft Unterstützung zu nehmen.

Wenn das Kind bereit für die Geburt ist, wird die Leihmutter durch den typischen Übergabeprozess für Kind gehen.

Nachdem Geburt des Kindes übernehmen die neuen Eltern dem Neugeborenen nach Hause.